Skip to content

Home

Vorstand mit der Generalversammlung

 

größtenteils zufrieden


Am vergangenen Sonntag, dem 05.02.2017, fand die diesjährige Generalversammlung des Spiel- und Bürgervereins im Bürgerhaus statt. Rund 60 Mitglieder waren der Einladung der Vereinsführung gefolgt. Präsident Mostert begrüßte alle anwesenden Gäste. Einen besonderen Willkommensgruß richtete er an das amtierende Königspaar S.M. König Willi II. & I.M. Königin Karin I. (Mostert) sowie das Kronprinzenpaar Bernd & Heike Kirchrath. Vor dem eigentlichen Beginn der Versammlung wurde in einer Minute des Schweigens den im vergangenen Jahr verstorbenen Mitgliedern gedacht.
Nachdem die Beschlußfähigkeit der Versammlung festgestellt wurde, hielten der Präsident, der Kassierer sowie die Kassenprüfer ihre Berichte, in welchen sie detailliert die im vergangene Jahr geleistete Vereinsarbeit ausführten. Im Anschluß wurde dem Vorschlag auf Entlastung des Vorstandes einstimmig zugestimmt. Sowohl satzungsgemäß, als auch durch das Ausscheiden diverser Vorstandsmitglieder, waren Neuwahlen fällig. Zunächst war die Position des Präsidenten zu besetzen. Versammlungsleiter Ludwig Schüller schlug eine Wiederwahl von Christian Mostert. Dieser Vorschlag wurde einstimmig von der Versammlung angenommen und der Präsident wurde somit für weitere vier Jahre in seinem Amt bestätigt. Für das Amt des Geschäftsführers für den Bereich Sport fand sich leider kein Anwärter, was der Vorstand bemängelte. Auch das Amt des stellvertrenden Präsidenten wurde neu gewählt. Hierzu wurde Björn Mostert eintimmig von der Versammlung gewählt. Für die Position des stellvertretenden Kassierers konnte Paul Reinartz gewonnen werden. Zum Beisitzer im Vorstand wurde Werner Thönissen gewählt.
 
Weiterhin stand die Erhöhung des Mitgliedsbeitrags für aktive, uniformierte Mitglieder als Tagesordnungspunkt auf dem Plan. Dies ist ein Teil eines Maßnahmenpaketes, welches erforderlich ist, da sich aus bekannten Gründen der Ausbau des Bürgerhauses als deutlich teurer als erwartet darstellte. Bis auf eine Ausnahme waren alle aktiven Züge des Vereins für diese Beitragserhöhung. Als weitere Maßnahme wurde eine Arbeitsguppe ins Leben gerufen, die die Attraktivität und damit die Resonanz auf unseren Veranstaltungen verbessern soll. Präsident Mostert stellte erste Ergebnisse dieser Gruppe vor.
Außerdem wurden die geplanten Veranstaltungen in diesem Jahr, besonders diejenigen, die im Bürgerhaus stattfinden werden, vorgestellt. Besonders hervorzuheben sind hier sicherlich unsere Eröffnungsfeier des Bürgerhauses am 18.02.2017 ab 17:00 Uhr und die Karnevalsfeier am 26.02.2017 ab 14:11 Uhr.
 
Abschließend bedankte sich der Präsident für die sachliche und faire Diskussion unter den Mitgliedern und brachte damit eine zum Großteil sehr zufriedenstellende Jahreshauptversammlung zu Ende!

Karneval 2017

Wir möchten eine Tradition in Holz wiederaufleben lassen und laden daher alle Bürger aus Holz und der Umgebung zur Karnevalsfeier ein! Wir würden uns freuen, viele von euch bei Kölschen Tön und guter Stimmung begrüßen zu dürfen.

Es lädt ein ins Bürgerhaus Holz: Der Spiel- und Bürgerverein 1925 Holz e.V.

 karneval_2017

 

Einladung zur Eröffnungsfeier des Bürgerhauses

Was lange währt, wird endlich gut!

Viel Schweiß ist geflossen doch letztendlich haben wir es geschafft. Mit bestem Dank an alle die es ermöglicht haben, wollen wir dieses Ereignis nun gebührend mit allen Helfern, Helfers Helfern und Bürgern von Holz feiern.

Ihr Spiel- und Bürgerverein 1925 Holz e.V.

eroeffnung_buergerhaus_2017

Einladung zur Generalversammlung 05.Februar 2017

Am Sonntag dem 05.Februar 2017 findet um 10:30 Uhr im Bürgerhaus die diesjahrige Generalversammlung statt.

Bitte gebt euren Zugkameraden etc. Bescheid, damit wir möglichst viele Besucher auf der Versammlung begrüßen können.

Die Einladung kann hier oder unter dem Menüpunkt Dokumente herunter geladen werden.

 

Der Spiel- und Bürgerverein 1925 Holz trauert um

 
Hans-Dieter Beckers

Leider ist unser Vereinskamerad Hans-Dieter Beckers am vergangenen Samstag im Alter von 63 Jahren verstorben.

Hans-Dieter war immer ein freundlicher, netter und hilfsbereiter Kamerad, den wir stets in positiver Erinnerung behalten werden!

Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Die Beerdigung wird am kommenden Freitag, dem 21.10.2016, um 11:00 Uhr in Otzenrath stattfinden.

Es wäre schön, wenn möglichst viele Vereinsmitglieder unserem verstorbenen Kameraden die letzte Ehre erweisen würden.

kerze_trauer

 

 

 

Einladung zum Holzer Schützenfest

In unserem Ort Holz findet traditionell am zweiten Wochenende im August unser Schützenfest statt. Gerade in unserer heutigen schnelllebigen und hektischen Zeit, die oftmals von Druck und Zeitnot geprägt ist, ist es schön, sich einmal mit seinen Freunden, Verwandten und Bekannten aus dem Dorf zu treffen, um gemeinsam zu feiern und einige vergnügliche Stunden miteinander zu verbringen. Man führt interessante Gespräche, trinkt etwas gemeinsam, lacht und hat Spaß. Das Schützenfest ist daher eine Art Ritual der gemeinsamen Freude.

Von daher wundert es nicht, wenn sich viele Bürger bereits im Vorfeld auf das Fest freuen und ihm entgegenfiebern. Diese Vorfreude ist natürlich bei unseren Königshäusern besonders groß. Das scheidende Königspaar blickt auf ein wundervolles Jahr zurück und das Kronprinzenpaar kann sich auf viele tolle und einzigartige Momente freuen. Und somit laufen bestimmt schon während ich diese Zeilen verfasse eifrig die Vorbereitungen im Hintergrund, um das Schützenfest möglichst „perfekt“ werden zu lassen. Neben dieser Freude gibt es jedes Jahr bei allen Verantwortlichen sicherlich auch eine gewisse Portion Nervosität. Wird alles wie gewohnt ablaufen? Wird das Wetter mitspielen? Doch spätestens wenn unser Krönungsball am Samstagabend beginnt, sind diese Bedenken verschwunden und der Freude über das oben beschriebene Zusammensein gewichen.

Neben dem Feiern, Lachen und Marschieren gehörte aber auch immer schon das Erinnern an unsere verstorbenen Mitglieder, das Innehalten sowie das Besinnen auf unsere eigenen Werte, auf unsere Geschichte und unsere Verpflichtung als Verein und Gemeinde zu essentiellen Bestandteilen unseres Schützenfestes. Hierzu bietet der ökumenische Gottesdienst am Sonntagmorgen, aber auch die anschließend stattfindende Toten- und Gefallenenehrung eine Möglichkeit.

All unsere Schützen- und Musikzüge, das Königshaus mit seinem Ministerium und den Ehrendamen und auch unsere Damengruppen freuen sich bereits darauf, sich den hoffentlich zahlreiche erscheinenden Gästen und Besuchern bei unseren Umzügen zu präsentieren.

Unser Klompenball lädt am Montag bei freiem Eintritt zum Party machen ein, bevor zum Abschluss des Schützenfestes wie immer am Dienstag die leckere Holzer Erbsensuppe im Festzelt ausgegeben wird. Am Dienstagabend findet dann noch das Königs- und Regimentsschießen statt, nach welchem wir hoffentlich bereits einen Anwärter auf die Königswürde für das Folgejahr vorstellen können.

Zu all unseren Schützenfestveranstaltungen, zu welchen Sie natürlich wieder ausführliche Informationen im Inneren dieses Heftes finden werden, laden wir alle Holzer Bürger sowie auch alle Bürger aus unseren Nachbarorten recht herzlich ein.

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn wir möglichst viele Besucher beim Schützenfest in Holz begrüßen dürfen und wünschen Ihnen bereits jetzt viele schöne, vergnügte und frohe Stunden bei uns im Festzelt in Holz!
 
 
Unterschriften-zum-grusswort-2016

Regimentsbefehl, Zugaufstellung  und Zugwege 2016

Der Regimentsbefehl, Zugaufstellung und die Zugwege für unser Schützenfest 2016 sind nun online und können im Menü unter Dokumente Schützenfest 2016 herunter geladen werden.

Kronprinzenpaar Willi und Karin Mostert

Kronprinzenpaar_Willi_und_Karin_Mostert_50_prozent