Skip to content

Home

flyer_biwak_2016

Einladung zur Regimentsversammlung 06.06.2016

Die nächste Regimentsversammlung findet am 06.06.2016 um 19:00 Uhr in der Gaststtte Leppkes in Hochneukirch stat. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Die Einladung kann hier oder unter Dokumente heruntergeladen werden.

Maibaumsetzen am 30.04.2016

Aufgrund der unbeständigen Wetterlage am kommenden Samstag, werden wir den Umtrunk nach dem Setzen des Maibaums, in Holz in das Bürgerhaus verlegen!!!

Auch wenn der Ausbau noch nicht komplett abgeschlossen ist, wird es im Bürgerhaus aufgrund der bereits vorhandenen Heizung, Toiletten etc. sicherlich um Einiges angenehmer sein. Daher haben wir uns kurzfristig dazu entschlossen, dass wir NACHDEM der Maibaum in der Ortsmitte gesetzt wurde, den Umtrunk im Bürgerhaus durchführen werden.

Bitte gebt möglichst vielen Leuten hierüber Bescheid. Man braucht sich also nicht von dem eher bescheidenen Wetter abhalten zu lassen. Wir würden uns freuen, möglichst viele Holzer Bürger zum Maibaumsetzen und zum Umtrunk begrüßen zu können!

 

Einladung zur Regimentsversammlung 25.04.2016

Die nächste Regimentsversammlung findet am 25.04.2016 um 19:00 Uhr in der Gaststtte Leppkes in Hochneukirch stat. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Die Einladung kann hier oder unter Dokumente heruntergeladen werden.

 

 

 

bild_deckblatt_weihnachtsgruesse_2015

Ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr, welches hoffentlich von viel Freude, Erfolg und Gesundheit begleitet wird, wünscht der

Spiel- und Bürgerverein 1925 Holz e.V.

weihnachtsgrüsse_Anschreiben_2015_web

Das Jahr 2015 – Ein Resümee

Liebe Mitglieder, Kameraden, Freunde und Gönner unseres Vereins,

wie immer möchten wir euch mit dieser Weihnachtspost einen kleinen Rückblick über das sich dem Ende entgegen neigende Jahr geben.

Der erste wichtige Termin des Jahres war wieder einmal unsere Generalversammlung, in diesem Jahr am Sonntag, dem 1. Februar 2015 im Lokal Leppkes. Präsident Mostert begrüßte die anwesenden Vereinsmitglieder und führte durch eine Versammlung, die trotz der vielen wichtigen angesprochenen Themen relativ entspannt verlief. Lediglich bei dem Thema Bürgerhaus kochten die Emotionen etwas hoch, was aufgrund des Verhaltens einzelner Personen auch verständlich ist!

Im Frühjahr wurden in einer Zugführerversammlung einige Maßnahmen beschlossen, die die Züge etwas mehr in die Verantwortung nehmen und diese aktiv bei den Veranstaltungen im Laufe des Jahres mitarbeiten lassen. Dieser Schritt wurde von allen Zugführern positiv aufgenommen und bis auf einige Ausnahmen funktioniert die Einteilung der Züge in die Aufgabengebiete auch sehr gut.

Nachdem wir am 30. April trotz des schlechten Wetters einen sehr gut besuchten Umtrunk zum Tanz in den Mai feststellen konnten, fand wie gewohnt auf Christi Himmelfahrt das Holzer Dorffest statt. Nach etwas schleppendem Beginn konnte man auch hier zum Nachmittag hin einen starken Besucherzuwachs verbuchen und somit hatten viele Gäste ein paar schöne Stunden bei uns in Holz.

Auf Pfingsten besuchten wir mit einer stattlichen Abordnung die Krönung des Hochneukircher Königspaares sowie den Festakt zum 125-jährigen Bestehen des Heimatvereins Hochneukirch.

Ende Juni fand unser drittes Schützenbiwak statt. Verantwortlich für die Ausführung der Veranstaltung waren zum wiederholten Male Uli und Svenja Gatzen, die sich nach einigen Treffen dazu entschlossen, dem Verein auszuhelfen und ein zweites Mal in Folge das Amt des Schützenkönigspaares anzutreten. Hierfür möchte den beiden an dieser Stelle noch einmal herzlich danken! Ohne solche Vereinsmitglieder würden wir kein Fest mehr feiern und wir werden diese Vereinstreue nicht vergessen!!!

Im Juli besuchten wir, ebenfalls mit stattlicher Abordnung, die Otzenrather Klompenkirmes, bevor es dann auch schon mit großen Schritten auf unser eigenes Schützenfest zuging. Das Fest fand wie gewohnt am zweiten Wochenende im August statt und auch wenn unser König, S.M. Uli I. krankheitsbedingt leider nicht an den Veranstaltungen teilnehmen konnte, kann man das Fest bis auf ein paar Ausnahmen dennoch als vollen Erfolg verbuchen. Die Besucherzahlen waren zufriedenstellend und die Stimmung war an allen Tagen hervorragend. Man hatte jede Menge Spaß, und das ist doch die Hauptsache bei einem solchen Fest: Nämlich einmal dem Alttags-Trott zu entfliehen und sich mit seinen Freunden, Nachbarn und Bekannten ein paar schöne Stunden zu machen! Zum Abschluss konnte man mit Willi und Karin Mostert auch ein Kronprinzenpaar für das Jahr 2016 präsentieren, was dem Schützenfest einen runden Abschluss bescherte.

Anfang September waren wir ein weiteres Mal in Hochneukirch zu Gast, um dem Königsehrenabend beizuwohnen.

Am Volkstrauertag trafen sich die Holzer Bürger am Ehrenmal des Ortes, um an die verstorbenen Dorfbewohner und die Opfer der Kriege und heutiger Konflikte zu denken. Das Aufbauen des Weihnachtsbaumes bringt diesen kurzen Jahresrückblick zum Abschluss.

Ich möchte mich bei allen Mitgliedern, die mitgearbeitet und unsere Veranstaltungen besucht haben, recht herzlich bedanken und bitte euch darum, auch in Zukunft aktiv am Vereinsleben teilzunehmen, denn ohne eure Teilnahme und Mithilfe ist es kein Vereinsleben!

Alle Informationen zu den anstehenden Veranstaltungen findet ihr in dem Terminplan, der dieser Weihnachtspost beiliegt, auf unserer Homepage www.spielundbuergervereinholz.de sowie auf Facebook und natürlich auch im Schaukasten im Ort.

 


Update

Die Fotos, die mir zur Verfügung stehen habe ich nun hochgeladen.

Falls jemand noch das ein oder andere Foto hat was er mir für die Homepage zur Verfügung stellen möchte, darf mir das gerne per Mail schicken oder ich scanne es ein.